Domain zahnzusatz-tarife.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt zahnzusatz-tarife.de um. Sind Sie am Kauf der Domain zahnzusatz-tarife.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Krankenkasse:

Telematik-Tarife In Der Privaten Krankenversicherung - Patricia Hoffmann  Kartoniert (TB)
Telematik-Tarife In Der Privaten Krankenversicherung - Patricia Hoffmann Kartoniert (TB)

Die Digitalisierung greift in den meisten Industrie- und Geschäftsbereichen so auch in der Versicherungsbranche schnell und weit um sich. Neue technische Nutzungsmöglichkeiten verhelfen hier zu innovativen Produktgestaltungen bei denen zu den bisher üblichen Risikomerkmalen telematisch erhobene und ausgewertete Daten zur Prämiendifferenzierung herangezogen werden. In der privaten Krankenversicherung entstehen mittlerweile erste telematisch geprägte Bonusprogramme ein erster Anlauf eines vitaldatenbasierten Telematik-Tarifs zeigt sich bei der Kopplung der Erhebung von Fitnessdaten an Prämiennachlässe beispielsweise in einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Durch eine Entwicklung telematischer Tarife könnten auch private Krankenversicherer künftig die Möglichkeit erhalten die Gesundheit und Fitness ihrer Versicherer ständig zu überwachen und in Abhängigkeit gesundheitsbezogener Parameter Boni und Prämiennachlässe gewähren. Möglich erscheinen auch Prognosen bezüglich künftiger Krankheiten und den damit verbundenen finanziellen Bedürfnissen der Versicherten. So könnten die Telematik-Tarife eine gezielte und verbesserte Risikoselektion und eine verbesserte Prozesseffizienz ermöglichen. Dieses Buch untersucht die rechtliche Zulässigkeit und Umsetzbarkeit solcher telematischen Versicherungstarife sowie deren Vereinbarkeit mit der aktuellen Gesetzeslage. Neben der Prüfung versicherungsvertragsrechtlicher und versicherungsaufsichtsrechtlicher Normen werden auch und explizit datenschutzrechtliche Problematiken in den Fokus gerückt. Denn das Erheben und verarbeiten der Vitaldaten unterfällt zumindest teilweise den Normen für Gesundheitsdaten. Die vertragliche Ausgestaltung telematischer Versicherungsverträge sowie die Möglichkeiten einer differenzierteren risikogerechten Prämienkalkulation sind weitere Kernfragen der Arbeit. Das Buch richtet sich sowohl an Studenten der Versicherungswissenschaften als auch an interessierte Praktiker.

Preis: 69.00 € | Versand*: 0.00 €
Steltemeier, Lisa: Telematik-Tarife in der KFZ-Versicherung. Neue Möglichkeiten der Kundenbindung
Steltemeier, Lisa: Telematik-Tarife in der KFZ-Versicherung. Neue Möglichkeiten der Kundenbindung

Telematik-Tarife in der KFZ-Versicherung. Neue Möglichkeiten der Kundenbindung , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 18.95 € | Versand*: 0 €
Schröder, Julia: Digitalisierung in der Gesundheits- und Fitnessbranche. eHealth am Beispiel der Techniker Krankenkasse
Schröder, Julia: Digitalisierung in der Gesundheits- und Fitnessbranche. eHealth am Beispiel der Techniker Krankenkasse

Digitalisierung in der Gesundheits- und Fitnessbranche. eHealth am Beispiel der Techniker Krankenkasse , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Hatz, Beat: Ein Vergleich der Volksinitiativen "Für eine soziale Einheitskrankenkasse" und "Für eine öffentliche Krankenkasse"
Hatz, Beat: Ein Vergleich der Volksinitiativen "Für eine soziale Einheitskrankenkasse" und "Für eine öffentliche Krankenkasse"

Ein Vergleich der Volksinitiativen "Für eine soziale Einheitskrankenkasse" und "Für eine öffentliche Krankenkasse" , Alter Wein in neuen Schläuchen oder neuer Wein in alten Schläuchen? , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €

Welche gesetzliche Krankenkasse?

Welche gesetzliche Krankenkasse ist die beste für mich? Es gibt viele verschiedene Krankenkassen in Deutschland, die sich in ihren...

Welche gesetzliche Krankenkasse ist die beste für mich? Es gibt viele verschiedene Krankenkassen in Deutschland, die sich in ihren Leistungen und Beiträgen unterscheiden. Möglicherweise ist es sinnvoll, die Leistungen und Zusatzangebote der verschiedenen Krankenkassen zu vergleichen, um die passende für deine individuellen Bedürfnisse zu finden. Hast du schon bestimmte Kriterien im Blick, die dir wichtig sind, wie beispielsweise die Höhe des Zusatzbeitrags, die Erreichbarkeit des Kundenservice oder spezielle Leistungen wie Bonusprogramme oder Gesundheitskurse?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Versicherung Leistungen Beitrag Mitgliedschaft Tarife Service Prämien Gesundheit Versicherte Auswahl.

Welcher Selbstbehalt Krankenkasse?

Der Selbstbehalt bei einer Krankenkasse bezieht sich auf den Betrag, den Versicherte im Krankheitsfall selbst tragen müssen, bevor...

Der Selbstbehalt bei einer Krankenkasse bezieht sich auf den Betrag, den Versicherte im Krankheitsfall selbst tragen müssen, bevor die Krankenkasse Leistungen übernimmt. Dieser Betrag kann je nach Versicherungsvertrag und Krankenkasse variieren. Ein höherer Selbstbehalt kann zu niedrigeren monatlichen Beiträgen führen, während ein niedrigerer Selbstbehalt zu höheren Beiträgen führen kann. Es ist wichtig, die Höhe des Selbstbehalts bei der Auswahl einer Krankenkasse zu berücksichtigen, um die für die individuelle Situation beste Option zu finden. Daher lautet die Frage: "Welcher Selbstbehalt Krankenkasse?"

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Selbstbehalt Krankenkasse Versicherung Beitrag Tarif Leistung Gesundheit Versicherungsnehmer Kosten Deckungssumme

Welche beste Krankenkasse?

Welche beste Krankenkasse? Welche Kriterien sind für dich wichtig? Möchtest du eine Krankenkasse mit einem breiten Leistungsangebo...

Welche beste Krankenkasse? Welche Kriterien sind für dich wichtig? Möchtest du eine Krankenkasse mit einem breiten Leistungsangebot, niedrigen Beiträgen oder gutem Kundenservice? Es gibt viele verschiedene Krankenkassen in Deutschland, daher ist es wichtig, deine individuellen Bedürfnisse und Prioritäten zu berücksichtigen. Eine gute Möglichkeit, die beste Krankenkasse für dich zu finden, ist ein Vergleich der Leistungen, Beiträge und Zusatzleistungen verschiedener Anbieter. Hast du bereits Erfahrungen mit bestimmten Krankenkassen gemacht oder Empfehlungen von Freunden oder Familie erhalten?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vergleich Leistungen Beitrag Service Zufriedenheit Prämien Kundenservice Versicherung Gesundheit Testsieger

Wann Krankmeldung Krankenkasse?

"Wann Krankmeldung Krankenkasse?" ist eine Frage, die sich darauf bezieht, wann eine Krankmeldung bei der Krankenkasse eingereicht...

"Wann Krankmeldung Krankenkasse?" ist eine Frage, die sich darauf bezieht, wann eine Krankmeldung bei der Krankenkasse eingereicht werden muss. In der Regel muss die Krankmeldung innerhalb von drei Tagen nach Beginn der Arbeitsunfähigkeit bei der Krankenkasse eingereicht werden. Dies ist wichtig, damit die Krankenkasse die Krankengeldzahlungen rechtzeitig einleiten kann. Es ist ratsam, die Krankmeldung so schnell wie möglich einzureichen, um mögliche Verzögerungen bei der Bearbeitung zu vermeiden. Bei längerer Arbeitsunfähigkeit kann es auch erforderlich sein, regelmäßig ärztliche Folgebescheinigungen bei der Krankenkasse einzureichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Krankmeldung Krankenkasse Wann Arbeitgeber Arbeitsunfähigkeit Bescheinigung Frist Versicherung Meldung Gesundheit

Flexible Tarife In Elektronischen Fahrgeldmanagementsystemen Und Ihre Wirkung Auf Das Mobilitätsverhalten - Matthias Wirtz  Kartoniert (TB)
Flexible Tarife In Elektronischen Fahrgeldmanagementsystemen Und Ihre Wirkung Auf Das Mobilitätsverhalten - Matthias Wirtz Kartoniert (TB)

Elektronische Fahrgeldmanagement (EFM) in öffentlichen Verkehrssystemen bieten erweiterte Möglichkeiten der Preisdifferenzierung in der Tarifgestaltung. In einer Conjoint-Analyse werden Präferenzen für verschiedene Implementierungsformen der Preisdifferenzierung analysiert und der Einfluss auf die Verkehrsmittelwahl quantifiziert. Dabei wird ebenfalls das Phänomen der Affinität zu Festpreisen dem Flatrate-Bias erklärt.

Preis: 39.00 € | Versand*: 0.00 €
1923, in Pforzheim geboren, berichtet Rut Hense von ihrer schönen Kindheit, auch im Südbadischen und in Kehl sowie bei Besuchen in Ostpreussen, wo sie bei den Grosseltern eine andere Welt kennenlernt. Die Zwangsversetzung ihres Vaters in das Saar-gebiet, aus politischen Gründen, bedeutet auch für sie in vielerlei Hinsicht eine Zäsur.
Als Führerin bei den Jungmädeln lernt sie schon früh die Auswirkungen des Unrechtsystems kennen und lehnt etwas später die ihr angebotene Parteikarriere ab.
Mit Beginn des Krieges wird ihr Erleben immer facettenreicher. Zuerst im Zusammenhang mit Ihrer Tätigkeit in Metz, als Angestellte einer deutschen Krankenkasse, dann als Junglehrerin an einer Volksschule in Lothringen und weiter, als Lehrerin und Betreuerin evakuierter deutscher und holländischer Kinder in Thüringen, in der Kinderlandverschickung. 
Ihre Kontakte mit Juden, Angehörigen der SS, Inhaftierten des KZ Buchenwald, Goldasanen und Angehörigen der Deutschen Wehrmacht geben vielfältige Einblicke in das damalige Geschehen. Auch die Eindrücke auf ihren Reisen nach Polen und in die Tschechoslowakei, noch kurz vor Kriegsende, schildert sie mit offenen Augen.
Ein beherrschendes Thema sind nicht zuletzt die Kriegsereignisse und die damit verbundenen, bedrückenden Erfahrungen.
Doch das Kriegsende brachte mit der Lagerhaft ihres Vaters und Zwangsausweisung aus dem Saargebiet, Unterbringung der Familie in einem Lager und schliesslich dem Leben als Vertriebene in Südbaden, die schwersten Prüfungen über die Autorin. Erst nach jahrelangem, zähen Durchringen und Beendigung einer missratenen Ehe, bietet die Zeit des beginnenden Wirtschaftswunders ihr endlich die Möglichkeit eines normalen Lebens.

Die verlorene Generation, die zu Beginn des zweiten Weltkriegs ihr Leben in die eigene Hand nehmen wollte kommt hier zu Wort.
Exemplarisch werden Zwänge und Entwicklungen, die ihr junges Leben fremdbestimmt beherrschten, beschrieben.
Ihre Jugend hat sie dabei mit dem traumatischen Erlebnis des Krieges und der schlimmen Nachkriegszeit eingebüsst.
Schicksalhaft wurden absolute Notwendigkeiten früh Bestandteile Ihres Handelns. (Hense, Rut)
1923, in Pforzheim geboren, berichtet Rut Hense von ihrer schönen Kindheit, auch im Südbadischen und in Kehl sowie bei Besuchen in Ostpreussen, wo sie bei den Grosseltern eine andere Welt kennenlernt. Die Zwangsversetzung ihres Vaters in das Saar-gebiet, aus politischen Gründen, bedeutet auch für sie in vielerlei Hinsicht eine Zäsur. Als Führerin bei den Jungmädeln lernt sie schon früh die Auswirkungen des Unrechtsystems kennen und lehnt etwas später die ihr angebotene Parteikarriere ab. Mit Beginn des Krieges wird ihr Erleben immer facettenreicher. Zuerst im Zusammenhang mit Ihrer Tätigkeit in Metz, als Angestellte einer deutschen Krankenkasse, dann als Junglehrerin an einer Volksschule in Lothringen und weiter, als Lehrerin und Betreuerin evakuierter deutscher und holländischer Kinder in Thüringen, in der Kinderlandverschickung. Ihre Kontakte mit Juden, Angehörigen der SS, Inhaftierten des KZ Buchenwald, Goldasanen und Angehörigen der Deutschen Wehrmacht geben vielfältige Einblicke in das damalige Geschehen. Auch die Eindrücke auf ihren Reisen nach Polen und in die Tschechoslowakei, noch kurz vor Kriegsende, schildert sie mit offenen Augen. Ein beherrschendes Thema sind nicht zuletzt die Kriegsereignisse und die damit verbundenen, bedrückenden Erfahrungen. Doch das Kriegsende brachte mit der Lagerhaft ihres Vaters und Zwangsausweisung aus dem Saargebiet, Unterbringung der Familie in einem Lager und schliesslich dem Leben als Vertriebene in Südbaden, die schwersten Prüfungen über die Autorin. Erst nach jahrelangem, zähen Durchringen und Beendigung einer missratenen Ehe, bietet die Zeit des beginnenden Wirtschaftswunders ihr endlich die Möglichkeit eines normalen Lebens. Die verlorene Generation, die zu Beginn des zweiten Weltkriegs ihr Leben in die eigene Hand nehmen wollte kommt hier zu Wort. Exemplarisch werden Zwänge und Entwicklungen, die ihr junges Leben fremdbestimmt beherrschten, beschrieben. Ihre Jugend hat sie dabei mit dem traumatischen Erlebnis des Krieges und der schlimmen Nachkriegszeit eingebüsst. Schicksalhaft wurden absolute Notwendigkeiten früh Bestandteile Ihres Handelns. (Hense, Rut)

1923, in Pforzheim geboren, berichtet Rut Hense von ihrer schönen Kindheit, auch im Südbadischen und in Kehl sowie bei Besuchen in Ostpreussen, wo sie bei den Grosseltern eine andere Welt kennenlernt. Die Zwangsversetzung ihres Vaters in das Saar-gebiet, aus politischen Gründen, bedeutet auch für sie in vielerlei Hinsicht eine Zäsur. Als Führerin bei den Jungmädeln lernt sie schon früh die Auswirkungen des Unrechtsystems kennen und lehnt etwas später die ihr angebotene Parteikarriere ab. Mit Beginn des Krieges wird ihr Erleben immer facettenreicher. Zuerst im Zusammenhang mit Ihrer Tätigkeit in Metz, als Angestellte einer deutschen Krankenkasse, dann als Junglehrerin an einer Volksschule in Lothringen und weiter, als Lehrerin und Betreuerin evakuierter deutscher und holländischer Kinder in Thüringen, in der Kinderlandverschickung. Ihre Kontakte mit Juden, Angehörigen der SS, Inhaftierten des KZ Buchenwald, Goldasanen und Angehörigen der Deutschen Wehrmacht geben vielfältige Einblicke in das damalige Geschehen. Auch die Eindrücke auf ihren Reisen nach Polen und in die Tschechoslowakei, noch kurz vor Kriegsende, schildert sie mit offenen Augen. Ein beherrschendes Thema sind nicht zuletzt die Kriegsereignisse und die damit verbundenen, bedrückenden Erfahrungen. Doch das Kriegsende brachte mit der Lagerhaft ihres Vaters und Zwangsausweisung aus dem Saargebiet, Unterbringung der Familie in einem Lager und schliesslich dem Leben als Vertriebene in Südbaden, die schwersten Prüfungen über die Autorin. Erst nach jahrelangem, zähen Durchringen und Beendigung einer missratenen Ehe, bietet die Zeit des beginnenden Wirtschaftswunders ihr endlich die Möglichkeit eines normalen Lebens. Die verlorene Generation, die zu Beginn des zweiten Weltkriegs ihr Leben in die eigene Hand nehmen wollte kommt hier zu Wort. Exemplarisch werden Zwänge und Entwicklungen, die ihr junges Leben fremdbestimmt beherrschten, beschrieben. Ihre Jugend hat sie dabei mit dem traumatischen Erlebnis des Krieges und der schlimmen Nachkriegszeit eingebüsst. Schicksalhaft wurden absolute Notwendigkeiten früh Bestandteile Ihres Handelns. , an eine Jugend in außergewöhnlicher Zeit. 1930-1955 , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20180801, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Hense, Rut, Seitenzahl/Blattzahl: 160, Keyword: zweiter Weltkrieg; Nachkriegszeit; Lagerhaft; KZ; SS, Fachschema: Erinnerung~Lebenserinnerung~Memoiren, Zeitraum: Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (1950 bis 1999 n. Chr.), Warengruppe: HC/Belletristik/Biographien, Erinnerungen, Fachkategorie: Biografischer Roman, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Universal Frame Verlag, Verlag: Hense, Werner, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 9, Gewicht: 216, Produktform: Kartoniert, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 12.40 € | Versand*: 0 €

Was schuldet die Krankenkasse?

Die Krankenkasse schuldet ihren Versicherten die Übernahme der Kosten für medizinische Leistungen, wie zum Beispiel Arztbesuche, M...

Die Krankenkasse schuldet ihren Versicherten die Übernahme der Kosten für medizinische Leistungen, wie zum Beispiel Arztbesuche, Medikamente oder Krankenhausaufenthalte. Sie ist auch verpflichtet, die Versicherten bei Krankheit oder Unfall finanziell abzusichern und ihnen bei Bedarf eine angemessene medizinische Versorgung zu gewährleisten. Darüber hinaus hat die Krankenkasse die Aufgabe, präventive Maßnahmen zur Gesundheitsförderung anzubieten und die Versicherten bei der Krankheitsbewältigung zu unterstützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Bezahlt die Krankenkasse das?

Die Krankenkasse übernimmt in der Regel die Kosten für medizinisch notwendige Behandlungen und Medikamente. Allerdings gibt es bes...

Die Krankenkasse übernimmt in der Regel die Kosten für medizinisch notwendige Behandlungen und Medikamente. Allerdings gibt es bestimmte Leistungen, die nicht von der Krankenkasse übernommen werden, wie zum Beispiel bestimmte Schönheitsoperationen oder alternative Heilmethoden. Es ist daher ratsam, sich vor einer geplanten Behandlung bei der Krankenkasse über die Kostenübernahme zu informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was fordert die Krankenkasse?

Die Krankenkasse fordert in der Regel die regelmäßige Zahlung der Beiträge von ihren Versicherten. Zudem können sie auch bestimmte...

Die Krankenkasse fordert in der Regel die regelmäßige Zahlung der Beiträge von ihren Versicherten. Zudem können sie auch bestimmte Nachweise oder Unterlagen einfordern, wie zum Beispiel ärztliche Bescheinigungen oder Rezepte. Darüber hinaus können sie auch bestimmte Maßnahmen oder Behandlungen fordern, wenn diese medizinisch notwendig sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Übernimmt die AOK Krankenkasse?

Ja, die AOK (Allgemeine Ortskrankenkasse) übernimmt die Kosten für medizinische Behandlungen, Arzneimittel, Krankenhausaufenthalte...

Ja, die AOK (Allgemeine Ortskrankenkasse) übernimmt die Kosten für medizinische Behandlungen, Arzneimittel, Krankenhausaufenthalte und weitere Leistungen im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung. Die genauen Leistungen können je nach individuellem Versicherungsvertrag variieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Krankenkasse für Landwirte?

Welche Krankenkasse für Landwirte ist die beste Wahl? Es gibt spezielle Krankenkassen, die auf die Bedürfnisse von Landwirten zuge...

Welche Krankenkasse für Landwirte ist die beste Wahl? Es gibt spezielle Krankenkassen, die auf die Bedürfnisse von Landwirten zugeschnitten sind und ihnen maßgeschneiderte Leistungen bieten. Diese Krankenkassen berücksichtigen beispielsweise die besonderen Risiken und Belastungen, denen Landwirte in ihrem Beruf ausgesetzt sind. Es lohnt sich daher, sich über diese speziellen Angebote zu informieren und zu prüfen, ob sie den eigenen Bedürfnissen entsprechen. Letztendlich sollte die Entscheidung für eine Krankenkasse für Landwirte gut überlegt sein, um die bestmögliche Versorgung im Krankheitsfall zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Landwirtschaft Krankenversicherung Landwirt Viehzucht Ackerbau Obstbau Gemüsebau Milchproduktion Schafe

Wann zahlt Krankenkasse Physiotherapie?

Wann zahlt Krankenkasse Physiotherapie? Die Krankenkasse übernimmt in der Regel die Kosten für Physiotherapie, wenn diese ärztlich...

Wann zahlt Krankenkasse Physiotherapie? Die Krankenkasse übernimmt in der Regel die Kosten für Physiotherapie, wenn diese ärztlich verordnet wurde und medizinisch notwendig ist. Es ist wichtig, dass die Behandlung von einem zugelassenen Physiotherapeuten durchgeführt wird und die Rechnungen ordnungsgemäß eingereicht werden. Zudem kann es je nach Krankenkasse und Tarif individuelle Regelungen und Einschränkungen geben, daher ist es ratsam, sich vor Beginn der Behandlung über die Kostenerstattung zu informieren. In einigen Fällen kann auch eine Eigenbeteiligung oder Zuzahlung erforderlich sein, abhängig von der jeweiligen Krankenkasse und dem individuellen Versicherungstarif.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Rezept Verordnung Behandlung Kostenübernahme Gesundheit Heilmittel Therapie ärztlich Bewilligung Krankenkasse.

Welche Krankenkasse übernimmt Zahnimplantate?

"Die Übernahme von Zahnimplantaten durch die Krankenkassen kann je nach individuellem Fall und Versicherungsvertrag variieren. In...

"Die Übernahme von Zahnimplantaten durch die Krankenkassen kann je nach individuellem Fall und Versicherungsvertrag variieren. In der Regel übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen nur einen Teil der Kosten für eine Regelversorgung, während private Krankenversicherungen oft umfangreichere Leistungen anbieten. Es ist daher ratsam, sich vor einer geplanten Implantatbehandlung genau über die Leistungen der eigenen Krankenkasse zu informieren. Zusätzlich können auch spezielle Zahnzusatzversicherungen abgeschlossen werden, die die Kosten für Zahnimplantate teilweise oder vollständig übernehmen."

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Krankenkasse Zahnimplantate übernimmt Versicherung Kosten Leistung Zuschuss Behandlung Gesundheit Vertrag

Wann zahlt Krankenkasse Krankenbett?

Die Krankenkasse zahlt in der Regel ein Krankenbett, wenn es medizinisch notwendig ist und vom behandelnden Arzt verordnet wurde....

Die Krankenkasse zahlt in der Regel ein Krankenbett, wenn es medizinisch notwendig ist und vom behandelnden Arzt verordnet wurde. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn der Patient aufgrund einer Erkrankung oder nach einer Operation bettlägerig ist und besondere Liegepositionen benötigt. Es ist wichtig, dass vor der Anschaffung eines Krankenbettes eine Genehmigung der Krankenkasse eingeholt wird, da diese die Kosten in der Regel nur übernimmt, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Es empfiehlt sich daher, sich vorab mit der Krankenkasse abzustimmen und gegebenenfalls ein ärztliches Attest vorzulegen, um die Kostenübernahme zu klären.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Genehmigung Medizinisch Pflegebedürftigkeit ärztlich Verordnung Kostenübernahme Versicherte Antrag Hilfsmittel Krankenkasse

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.